Schüler zeigen rote Karte dutzendfach

Verl (matt). Sexuelle Orientierung ist an Schulen ein Thema. Zumindest soll es das den Richtlinien zufolge sein. Homosexualität, Bisexualität und geschlechtliche Identität sind auch Bestandteile von Inklusion. Schüler der Klasse 7f der Gesamtschule Verl haben jetzt am offiziellen Tag gegen Homophobie auf dem Schulhof symbolträchtig die rote Karte gezogen – und zwar gegen Ausgrenzung und Diskriminierung.

Weiterlesen