Schulpartnerschaften & internationale Beziehungen

Schulpartnerschaften & internationale Beziehungen

Instituto de Educación Secundaria Juan De Aréjula

Im April 2017 wurde ein Partnerschaftsvertrag zwischen der Sekundarschule Juan de Aréjula in Lucena, Spanien und der Gesamtschule Verl unterzeichnet. Seither fliegen Schülerinnen und Schüler des Spanischkurses im Jahrgang 9 auf freiwilliger Basis nach Andalusien, um dort Land, Leute und die spanische Sprache zu erleben. Die Schülerinnen und Schüler leben in der Zeit als Gast in der Familie einer spanischen Schülerin bzw. eines Schülers, die/den sie zuvor über Briefkontakt kennengelernt haben. Ausflüge nach Málaga, Granada und Córdoba waren bisher schon Teil des dortigen Programms. Wir werden in Lucena immer sehr gastfreundlich empfangen und freuen uns auf viele weitere Jahre des aktiven Austauschs!

Website der Partnerschule: Instituto de Educación Secundaria Juan De Aréjula
Ansprechpartnerin: Saskia Schulte (StR, Fächer: Englisch und Spanisch)

Walled Lake Western High School

Im Herbst 2019 startet die erste Austauschbegegnung zwischen der Gesamtschule Verl und der Walled Lake Western High School in Walled Lake, Michigan, USA. Die Partnerschaft der Schulen wurde vom pädagogischen Austauschdienst der Kultusministerkonferenz eingetragen und bestätigt. In einem zweieinhalbwöchigen Austausch leben die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 11 in Gastfamilien, verbessern ihr Englisch, helfen ihren „hosts“ Deutsch zu lernen, setzen sich in einem Projekt intensiv mit kulturellen Eigenheiten des eigenen und des anderen Landes auseinander und erweitern auf diese Weise ihren eigenen Horizont.

Website der Partnerschule: Walled Lake Western High School
Ansprechpartnerin: Saskia Schulte (StR, Fächer: Englisch und Spanisch)

Delphos St. John’s High School & Jefferson High School

Der mehrmonatige Schüleraufenthalt in Delphos, USA hat schon eine recht lange Tradition. Wenngleich sich die Bedingungen immer wieder geändert haben mögen, ist der Grundgedanke derselbe geblieben: Die Schülerinnen und Schüler reisen zu Beginn der Jahrgangsstufe EF im Rahmen der Städtepartnerschaft zwischen Verl und Delphos in die USA, werden dort in Familien aufgenommen und gehen zu einer der beiden örtlichen High Schools, zur ST. JOHN’S HIGH SCHOOL oder zur JEFFERSON HIGH SCHOOL. Die Kleinstadt Delphos hat etwa 7.500 Einwohner und ist sehr ländlich im Nordwesten Ohios gelegen, je etwa zweieinhalb Autostunden von den Flughäfen Detroit (Michigan) bzw. Columbus (Ohio) entfernt.

Weblink des Austauschs: Delphos St. John’s High School & Jefferson High School
Ansprechpartnerin: Saskia Schulte (StR, Fächer: Englisch und Spanisch)