Schulsanitätsdienst

Schulsanitätsdienst


Wir sind der Schulsanitätsdienst der Gesamtschule Verl

Der Schulsanitätsidenstdienst besteht zurzeit aus Schülerinnen und Schülern der 8. und 9. Jahrgangsstufe und wurde 2016 ins Leben gerufen. Um „Schulsani“ werden zu können, haben wir eine Erste-Hilfe Ausbildung absolviert. Außerdem machen wir regelmäßige Fort- und Weiterbildungen, um unser Wissen aufzufrischen und Neues dazu zu lernen. Dieses machen wir in Zusammenarbeit mit unserem Kooperationspartner, dem Deutschen Roten Kreuz.

Wir betreuen Schülerinnen und Schüler, wenn es ihnen nicht gut geht und versorgen entstandene Wunden. Damit immer jemand da ist, haben wir selbstständig einen Dienstplan geschrieben und von unserem Koopertaionspartner, dem Deutschen Roten Kreuz ein Handy gestellt bekommen. Dieses Handy hat die Gruppe, die Dienst hat auch im Unterricht immer dabei, um im Notfall schnell erreichbar zu sein.

Im letzten Schuljahr hat der Schulsanitätsdienst die Leitstelle der Feuerwehr in Gütersloh besucht. Dort haben wir gelernt, wie ein Notruf verarbeitet wird und konnten uns die Fahrzeuge des Rettungsdienstes genauer anschauen.

Wenn du Teil des Schulsanitätsdienstes werden möchtest, kannst du ab der 8. Klasse einen Erste Hilfe Kurs absolvieren und uns tatkräftig unterstützen.

Eure Schulsanitäterinnen und Schulsanitäter