Die Medienscouts

Jule Edenfeld (7e), Janice Simon (8d), Taran Heitjohann (7c), Phil Backes (7d), Yannick Gireaud


Ausbildung der ersten Medienscouts an der Gesamtschule Verl hat begonnen

Als ein weiterer Baustein insbesondere im MINT-Bereich hat die Gesamtschule Verl die Möglichkeit erhalten, mit vier Schülerinnen und Schülern und zwei Lehrern an der Bildungsinitiative Medienscouts NRW, getragen durch die Landesanstalt für Medien, teilzunehmen.
Das Ziel des Projekts ist es, die Medienkompetenz der Schülerinnen und Schüler zu stärken, hin zu einem verantwortungsbewussten Umgang insbesondere mit elektronischen Medien. Hierzu werden nach dem Prinzip der Peer-Education gleichaltrige Jugendliche dazu ausgebildet, ihren Mitschülerinnen und Mitschülern Informationen zu vermitteln, dabei aktive Aufklärungsarbeit zu leisten und als Multiplikatoren schulintern weitere Schülerinnen und Schüler auszubilden.

Um die Schülerinnen und Schüler („Scouts“) in ihrer Arbeit zu begleiten, erfolgt die Ausbildung gemeinsam als Team mit zwei Beratungslehrern unserer Schule (Yannick Gireaud und Yvonne Gysbers). Die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler sind Jule Edenfeld, Janice Simon, Taran Heitjohann und Phil Backes.

Zu den Ausbildungsinhalten gehören insbesondere:

  • Internet und Sicherheit,
  • Social Communities,
  • Computerspiele,
  • Handy/Smartphone,
  • Präventions- und Interventionskonzepte.

Die Ausbildung erfolgt in ganztägigen Blöcken, die über das Schuljahr verteilt sind.

Weitere Informationen zu anstehenden Projekten und zu den Scouts selbst erfolgen in Kürze.

http://www.medienscouts-nrw.de