Berufswahlorientierung

Ansprechpartner für die Studien- und Berufswahlorientierung

Sekundarstufe I

Nicolai Domscheit
StuBO Sek I
E-Mail: nicolai.domscheit@gesamtschule-verl.nrw.schule

Daniel Meier
StuBO Sek I
E-Mail: daniel.meier@gesamtschule-verl.nrw.schule

Sekundarstufe II

Marina Sigge
StuBO Sek II
E-Mail: marina.sigge@gesamtschule-verl.nrw.schule

Verena Steinkühler
StuBO Sek II
E-Mail: verena.steinkuehler@gesamtschule-verl.nrw.schule

Studien- und Berufswahlorientierung

Seit dem Schuljahr 2016/2017 nehmen wir am landesweiten KAoA-Programm („Kein Abschluss ohne Anschluss“) teil. Zusätzlich zu den verpflichtenden KAoA-Standardelementen umfasst unser schulinternes Berufsorientierungsprogramm weitere Bausteine wie den „Nobilia-Tag“ in Jahrgang 8 oder das Projekt „Ausbildungsbotschafter“ der Handwerkskammer Bielefeld in Jahrgang 9. 
Wir bieten unseren Schülerinnen und Schülern – den Auszubildenen und Studierenden von morgen – viele Möglichkeiten, ihren individuellen Weg in die Berufs- und Studienwelt zu finden. 
In Zusammenarbeit mit außerschulischen Kooperationspartnern bieten wir den Schülerinnen und Schülern vielfältige Gelegenheiten, berufliche Perspektiven zu entwickeln. 
Weitere Informationen zum KAoA-Programm finden Sie unter www.berufsorientierung-nrw.de.

Klasse 5

- Girls'Day und Boys'Day (2. Halbjahr)

Klasse 6

- Girls'Day und Boys'Day (2. Halbjahr)

Klasse 7

- Girls'Day und Boys'Day (2. Halbjahr)

- zentraler Elternabend: Einführung KaoA unter Beteiligung von Schule, Arbeitsagentur und Träger (ASH) (2. Halbjahr)

Klasse 8

- Potenzialanalyse (1. Halbjahr)

- Einführung des Berufswahlpasses als Portfolioinstrument (1. Halbjahr)

- Betriebsbesichtigung der Firma Hagedorn Gütersloh (1. Halbjahr)

- Besuch des Berufsinformationszentrums Bielefeld in Kooperation mit der Agentur für Arbeit (2. Halbjahr)

- trägergestützte Berufsfelderkundung  in Zusammenarbeit mit der ASH Gütersloh (2. Halbjahr)

- Berufsfelderkundung in Zusammenarbeit mit den Kooperationspartnern Nobilia und Beckhoff (2. Halbjahr)

- Girls'Day und Boys'Day (2. Halbjahr)

Klasse 9

- Vorstellung der Beratungsangebote der Arbeitsagentur (1. Halbjahr)

- wöchentliche Berufsberatung in Kooperation mit der Agentur für Arbeit (ab 1. Halbjahr)

- Projekt Ausbildungsbotschafter in Kooperation mit der Handwerkskammer Bielefeld (1. Halbjahr)

- dreiwöchiges Schülerbetriebspraktikum (2. Halbjahr)

- Unternehmenspräsentation der Firma Stükerjürgen Rietberg zu Ausbildungsberufen (2. Halbjahr)

- Girls'Day und Boys'Day (2. Halbjahr)

Klasse 10

- wöchentliche Berufsberatung in Kooperation mit der Agentur für Arbeit

- freiwilliges Praktikum in Verbindung mit den Weihnachtsferien (1. Halbjahr)

- Besuch der Hannovermesse in Kooperation mit der Firma Beckhoff (2. Halbjahr)

- Girls'Day und Boys'Day (2. Halbjahr)

Einführungsphase

- regelmäßige Berufsberatung in Kooperation mit der Agentur für Arbeit (ab 1. Halbjahr)

- Vorstellung des Sprechstundenangebots und ggf. individuelle Beratung im Rahmen eines KAoA-Projekttages (1. Halbjahr)

- Workshop "Standortbestimmung" (1. Halbjahr)

- Informationsveranstaltung "Möglichkeiten nach dem Abitur" von der Agentur für Arbeit (1. Halbjahr und 2. Halbjahr)

- Workshop "Entscheidungskompetenz 1" (1. Halbjahr)

- zweiwöchiges Praktikum (2. Halbjahr)

- Workshop "Entscheidungskompetenz 2" (2. Halbjahr)

Qualifikationsphase I

- regelmäßige Berufsberatung in Kooperation mit der Agentur für Arbeit

- Vorstellung verschiedener Studienfelder in Kombination mit einem Seminar "Bewerbung" (2. Halbjahr)

Qualifikationsphase II

- regelmäßige Berufsberatung in Kooperation mit der Agentur für Arbeit

- Infoveranstaltung zur Bewerbung um einen Studienplatz (2. Halbjahr)